Automotive: Erneut erfolgreicher Kick-Off

Am 24. Mai haben wir unsere jüngste Mobility Working Group erfolgreich auf die Straße gebracht.

Die Automobilbranche ist sehr vielfältig, ebenso wie ihre Anwendungsfälle: Vom Prototyping über Werkzeuge bis hin zu ersten Kleinserien ist alles dabei. Antriebe, Bremssysteme, Batterien, Sitze und vieles mehr runden das Gesamtbild ab. Nun hat die additive Fertigung das Potential, den Automobilsektor zu revolutionieren, weshalb wir am 24. Mai die MGA AUTOMOTIVE Arbeitsgruppe ins Leben gerufen haben.
In unserem Büro in Berlin begrüßten wir OEMs, Zulieferer, innovative Start-ups, Softwareanbieter, Druckerhersteller, wissenschaftliche Institute und viele weitere AM-Enthusiasten, um eine themenoffene Diskussion zu starten.

Ein großes Dankeschön an unsere Keynote-Speaker Christoph Hansen, COO der Sauber Technologies AG und Jens Krämer, Prototyping FireFighting Magirus GmbH, die die ersten Diskussionen der Gruppe anregten.

Während des Kick-Offs identifizierten die Teilnehmer die ersten Themen, auf die sie sich als Arbeitsgruppe konzentrieren möchten und beim nächsten Treffen im September 2022 werden diese Themen klarer definiert.

Ein weiteres Dankeschön geht an die BigRep GmbH, die alle Teilnehmer des Kick-Offs im Anschluss zu einem Bier & Burger eingeladen hat – es war toll, einen Blick auf das BigRep-Werk in Berlin zu werfen.

Nun freuen wir uns auf das nächste Treffen der MGA Automotive Working Group.

Wenn ihr dieser Gruppe beitreten möchtet, kontaktiert uns bitte

Share on twitter
share this on Twitter
Share on linkedin
share this on Linkedin
Share on facebook
share this on facebook

Mobility goes Additive e.V.
Im Marienpark 22
12107 Berlin

e: 
t: +49 30 757 66 111
f: +49 30 757 66 113

© MGA Mobility | MGA Medical - Mobility goes Additive e.V.