MGA Medical nimmt mit Arbeitsgruppenergebnissen Fahrt auf

Innerhalb MGA Medical fanden zuletzt zwei virtuelle Arbeitsgruppensitzungen statt.

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

MGA Medical nimmt mit Arbeitsgruppenergebnissen Fahrt auf

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/6″][vc_single_image image=“381″ img_size=“210×210″][/vc_column][vc_column width=“5/6″][vc_column_text]Arbeitsgruppe Zulassung: Mit Blick auf den inzwischen um ein Jahr auf den 26. Mai 2021 verschobenen Startschuss der MDR haben wir zusätzliche Zeit gewonnen, um die Vorschriften eingehender zu durchleuchten und die spezifischen Definitionen der Klassifikationsregeln in Anhang VIII vereinfacht wiederzugeben. Weitere Ergebnisse unserer Arbeit werden in den kommenden Wochen exklusiv für unsere Mitglieder in der Mitgliederecke online veröffentlicht.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/6″][vc_single_image image=“443″ img_size=“210×210″][/vc_column][vc_column width=“5/6″][vc_column_text]Arbeitsgruppe Materialien: Während der letzten virtuellen Sitzung der Arbeitsgruppe am 19. Mai 2020 stellte Özlem Weiß der Gruppe die verschiedenen Materialklassen (Polymere, Metalle, Keramik/Glas, andere), deren Wunscheigenschaften sowie die Definition und Abgrenzung der Begriffe „biokompatibel“ und „medical grade“ vor. Der Schwerpunkt lag dabei eindeutig auf keramischen Werkstoffen. Raichard Gaignon, CEO von 3D Ceram, hielt einen spannenden Vortrag über Keramik in klinischen Anwendungen. Das nächste Treffen mit Schwerpunkt auf Polymeren findet am 23. Juni 2020 statt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Share on twitter
share this on Twitter
Share on linkedin
share this on Linkedin
Share on facebook
share this on facebook

Mobility goes Additive e.V.
Im Marienpark 22
12107 Berlin

e: 
t: +49 30 757 66 111
f: +49 30 757 66 113

© MGA Mobility | MGA Medical - Mobility goes Additive e.V.