Neue Arbeitsgruppe: Veterinary Medicine  

Große Neuigkeiten bei MGA Medical: Wir erweitern unser Themenspektrum um einen weiteren neuen und spannenden Bereich der AM.

Am 13. Januar haben wir unsere neue Fokusgruppe Veterinärmedizin ins Leben gerufen. Bei diesem ersten Kick-off-Treffen kamen wir mit mehreren Tierärzten zusammen, die sich auf den Pferdesport konzentrieren, und ermittelten die Herausforderungen und Bedürfnisse von Tierärzten, die AM in der Behandlung und Therapie von Tieren einsetzen.

Das Fazit dieses ersten Treffens: Die Vielfalt und Tiefe der Themen in der Veterinärmedizin haben ein so großes Potenzial für die AM, dass wir beschlossen haben, eine Arbeitsgruppe anstelle einer kleinen Fokusgruppe zu gründen!

Ein solches Kernthema, das wir am 13. Januar identifizierten, war der Bedarf an geeigneten Materialien für den Zahnersatz bei Pferden.  Das Material muss nicht nur biokompatibel sein, sondern auch den gleichen Abrieb aufweisen wie die ursprünglichen Zähne – eine Kombination, die nicht leicht zu erreichen ist.

Warum eine Veterinärmedizinische Arbeitsgruppe?
Weil die Veterinärmedizin vielen Anbietern den Einstieg in die Medizin erleichtert, da die regulatorischen Anforderungen im Vergleich zur Humanmedizin entweder sehr gering sind oder ganz entfallen. Was wir hier lernen, könnte den Weg für AM in anderen Bereichen der Medizin ebnen.

  • Möchtest Du mehr über dieses spannende Thema erfahren?
  • Hast Du weitere Interessensgebiete und willst Du AM in der Tiermedizin vorantreiben?
  • Und schließlich: Willst Du unsere Tierärzte unterstützen?

Tierärzte, Materialentwickler und Dienstleister sind herzlich eingeladen, an unserer nächsten Arbeitsgruppensitzung am 17. März 2023 teilzunehmen! 
Für weitere Informationen wendet Euch bitte an Dr. Cora Lüders-Theuerkauf

Dr. Cora Lüders-Theuerkauf

Network Manager Medical

share this on Twitter
share this on Linkedin
share this on facebook