Software

Die Additive Fertigung steckt als Technologie noch in den Kinderschuhen und wird mehr als andere Innovationen durch eine gute Abstimmung der Softwaresysteme und der gesamten digitalen Produktionskette vorangetrieben.

In jedem Schritt des Produktionsprozesses müssen qualitätsrelevante Daten zur Verfügung stehen und Schnittstellen für deren Erfassung und Überwachung geschaffen werden, um relevante Daten zu Bauteilen bereitzustellen.

Diese Arbeitsgruppe hat erkannt, dass AM andere Anforderungen an digitale Systeme stellt als konventionelle Produktionsprozesse und konzentriert sich daher auf die folgenden Themenschwerpunkte:

software
  • null

    Identifizieren von notwendigen Systemschnittstellen, die in der klassischen Produktionsumgebung nicht bedient werden

  • null

    Definieren von weißen Flecken in der digitalen Produktionskette

  • null

    Definition von integrierten, anwenderorientierten Softwarelösungen

  • null

    Konsolidierung der Bedürfnisse bezüglich der relevanten IT-Steuerung

  • null

    Einigung auf Branchenstandards für Softwaresysteme

Head of Working Group

Stephan Kühr

3YOURMIND

Linus Tillmann

Project Engineer

In der Arbeitsgruppe sind beteiligt

3yourmind
autodesk